––––––––––––––––––––––––
Liebe Kunden,

wir machen Pfingsturlaub.
Vom 21.–26.05.2018 sind unsere Geschäfte geschlossen.

––––––––––––––––––––––––

DIE WARME JAHRESZEIT IST DA

Es wird Zeit, den Grill aus dem Schuppen zu holen, den Rost abzubürsten, denn der Sommer beginnt, wenn die Temperaturen steigen, und dann ist es endlich wieder soweit …

Es darf wieder gegrillt werden!!!

Die Tage werden länger, die Nächte kürzer, und das Leben findet draußen statt und so mancher denkt schon an die Ferien:
Die Grillsaison (von manchen auch Sommer genannt) fängt an. Nichts schmeckt so lecker wie frisch Gegrilltes an einem warmen Frühlings- oder Sommertag.
Es wird also Zeit, reichlich Fleisch und Fisch einzukaufen. Dann wird mariniert, gewendet und gebrutzelt, was das Zeug hält.
Die Grillkultur ist in vielen Ländern verbreitet – sie bedeutet Zeit mit Freunden und Familien zu verbringen, den Tage zu genießen und sich dabei Essen schmecken lassen, das es im Winter so nicht gibt.  Vor allem in Deutschland und den USA ist Grillen mittlerweile Kult und gehört zu einem perfekten Sommer.
Grillen wird von fast allen Deutschen geliebt und geschätzt – es soll sogar einen Grillsportverein geben. Und wir wären nicht in Deutschland, wenn es nicht unzählige Urteile und Verordnungen bezüglich dem ordnungsgemäßen Grillen gäbe: Es ist natürlich genau geregelt, wann man wo und wie viel auf den Rost legen darf. Das hält jedoch niemand davon ab, seine Wurst und/oder sein Steak zu genießen.

Die besten Tipps für eine gelungene und sichere Grillsaison gibt es natürlich bei der Metzgerei Eisenhardt. Was diese Saison unbedingt auf Ihren Grill gehört und wie Sie es punktgenau grillen können, sage ich Ihnen gerne!

Ihr Metzgermeister
Thomas Eisenhardt


BEI STAMMKUNDEN LÄNGST BEKANNT

Unser StaufenFleisch / Stauferico Gourmetschwein.

Die durchgängige, deutsche Herkunftsdokumentation – von der Aufzucht bis hin zur Schlachtung sind für uns genauso selbst­verständlich wie der schonende Umgang mit den Tieren. Massenproduktion und Massentierhaltung sind für uns ein absolutes NO GO!
Sollten Sie Interesse haben, solch einen Betrieb, als auch die Schlachtstätte des StaufenFleisches in Göppingen zu besichtigen, werden wir versuchen einen Termin zu vereinbaren.

Besucher bei der Eröffnung der Metzgerei Eisenhardt in Simmozheim
Metzgerei Eisenhardt zu GründerzeitenMetzgerei Eisenhardt im neuen KleidTraditionell: das Logo direkt auf der FassadeGroßes Angebot an Fleisch und Wurst aus eigener HerstellungUnterm Schirm die Häppchen vom Partyservice der Metzgerei Eisenhardt